Nichts ist so kraftvoll, magisch und schön wie bei einem guten Kaffee mit Freunden plaudern, Freud und Leid teilen, über Gott und die Welt zu parlieren und den Moment zu genießen. Er motiviert uns in der Früh, die Arbeit in Angriff zu nehmen und stimmt auch unsere Chefs zufrieden. Kaffee macht uns einfach glücklicher.

Und bei all dieser Magie kann Kaffee noch mehr: er bringt uns zusätzlich zahlreiche gesundheitliche Vorteile! Hier die Top 10 Gründe, warum Ihr nie aufhören solltet, Euer Lieblingsgetränk zu trinken.

1. Herzhafter Vorteil

Die beste Nachricht für alle Kaffeeliebhaber: Kaffee bietet einen leistungsfähigen Nutzen für die Gesundheit des Herzens. 1 bis 3 Tassen Kaffee täglich hilft, das Risiko von Herzversagen zu senken. Das Koffein trainiert das Herz ähnlich wie Joggen.
Falls Ihr also bis dato wenig oder keinen Kaffee getrunken habt: jetzt ist es Zeit, das zu ändern. Das gilt vor allem für trommelgerösteten Kaffee. Also: plant Kaffeepausen bewusst ein!

2. Reich an Antioxidantien

Kaffee ist ein Quell gesunder Antioxidantien. Er ist also ein MUSS für alle die jung bleiben wollen 😉 bzw. sollte fixer Bestandteil jedes Diät-Programms sein. Der Grund dafür ist das Koffein, das einen tollen Job als Alterungsschutzmittel macht.

3. Weniger Stress

Wir alle wissen, dass Stress Feind unserer Gesundheit ist und jeder würde es begrüßen, wenn er auf magische Weise verschwinden würde. Nun haben amerikanische Wissenschaftler bewiesen, dass allein das Riechen des Kaffees am Morgen Stressgefühle enorm reduziert. Also: nehmt täglich mindestens eine Nase voll!

4. Leber-Liebhaber

Kaffee funktioniert erstaunlich für Entgiftung der Leber: je mehr Kaffee Ihr trinkt, desto mehr sinkt das Risiko einer möglichen Leberzirrhose. Kaffee wirkt für die Leber wie ein Filter und unterstützt das Entgiftungsorgan beim Entgiften.

5. Kaffee macht glücklich

Kaffee steht für Vieles: für Aufwachen, für "eine kleine Pause vom Alltag" machen, für einen Plausch mit Freunden oder netten Arbeitskollegen, für Entspannung, für Wohlfühlen, etc. etc. Und das scheint sich in den wissenschaftlichen Studien insofern positiv auszuwirken, weil in diesen Momenten die Menschen voll und ganz bei sich, in dem jeweiligen JETZT sind. Das beruhigt die Nerven und verschafft dem Herzen und auch der Seele eine Pause. In diesen vollkommenen Momenten empfinden Menschen Glück. So freut man sich also immer auf die nächste Tasse voll Freude und Glück.

6. Bekämpft Hautkrebs

Wissenschaftliche Studien beweisen, dass Menschen, die 1-3 Tassen Kaffee pro Tag trinken wesentlich weniger oft an Hautkrebs erkranken als Menschen, die keinen Kaffee trinken. Das ist jedenfalls ein beachtlich riesiger Vorteil, von dem Passionisten des köstlich schwarzen Goldes profitieren!

7. Unterstützt jedes Fitnesstraining

Eine Tasse Kaffee vor dem Trainingsbeginn steigert Eure Energie. Kaffee bringt Muskeln dazu, Fett als Brennstoff zu verwenden. Also: zuerst ein Tässchen, dann ab auf die Hebe-Bank oder aufs Sträßchen (Laufen)! 😉

8. Gesund fürs Gehirn

Wenn Ihr eine wichtige Verabredung, Interview oder Prüfung habt, gebt Eurem Gehirn etwas Koffein. Er wird Euch helfen, mehr konzentriert und fokussiert zu sein und es auch zu bleiben.

9. Macht intelligent(er)

Ob Ihr es glaubt oder nicht: wissenschaftliche Studien zeigen, dass Koffein die Intelligenz steigert. Banal aus dem medizinischen "übersetzt" funktioniert das Prinzip etwa wie folgt: das Koffein erlaubt Eurem Gehirn in einer effizienteren Weise zu arbeiten. Es wurde in diesen Studien nachgewiesen, dass jene Menschen, die in Ruhe und genussvoll eine Tasse Kaffee trinken, bevor sie eine Sache in Angriff nehmen, diese Sache dann wesentlich konzentrierter und effizienter ausführen. Die Ursache dafür dürfte eine Kombination der Punkte 2, 3 & 5 sein. Da wir ja nicht immer in bester Verfassung sind, um Dinge ausgezeichnet zu erledigen, danken wir also dem Kaffee, dass es ihn gibt 😉.

Kaffee reduziert das Diabetes-Risiko

10. Reduziert das Diabetes-Risiko

Wer will das nicht? Das Diabetes-Riskio so minimal wie möglich halten! Mit Kaffee gelingt das! Inzwischen belegen zahlreiche medizinische Studien, dass 3-4 Tassen guter Kaffee täglich das Risiko, einen Diabetes zu entwickeln, um -50% sinkt! Kaffee ist also ein natürliches Heilmittel.

Mit all diesen Erkenntnissen, liebe Kaffeeliebhaber, können wir unserer Passion noch mehr fröhnen! Lasst uns die eine oder andere gute Tasse Kaffee fix in unseren Tagesablauf integrieren!
Euer Kaffeeliebhaber Patrick Schönberger, Euer Kaffee Pad


Verwandte Links & Tipps:

Comment