Diese Frage wird auch oft gestellt und daher hier ein paar Antworten dazu.
Zuallererst: eine Kaffeemühle brauchen Sie nur zu wählen, wenn Sie eine Siebträgermaschine wählen oder gerne Filterkaffee, Cold Press oder French Press Kaffee trinken.

Denn Halbautomaten und Vollautomaten bieten den Komfort, dass die Mühle bereits integriert ist und unsere ESE Pads enthalten ohnehin bereits gemahlenen Trommelröst-Kaffee.

Mühlenfunktionalität

Die Kaffeemühle kann entweder manuell oder elektronisch sein.
Hier empfehle ich: lassen Sie die Frequenz, wie oft Sie Kaffee mahlen und Ihren "Mood" entscheiden.

Trinken Sie täglich einige Tassen, dann nehmen Sie eine elektronische Mühle, trinken sie weniger und mögen Sie die meditative Bewegung des Selber-Mahlens, dann reicht eine manuelle Mühle aus. Wichtig ist dabei dass Sie stets auf den Mahlgrad achten. Bei elektronischen Mühlen kann man ihn einstellen, bei manuellen müssen Sie selbst prüfen, ob das Kaffeemehl das von Ihnen gewünschte Resultat aufweist:

 

 

Elektronische Kaffeemühlen

Folgende elektronische Kaffeemühlen kann ich Ihnen guten Gewissens empfehlen - sie bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und sind nebenbei auch formschön und platzsparend:

Mühle MACAP-M2M-Chrome

MACAP M2D chrome
Dies Mühle gilt als DAS Top Einsteigermodell! Sie verfügt über eine Timerfunktion. Die Mühle mahlt entsprechend der gespeicherten Zeit.
Dafür wird der Siebträger gegen den Einschaltknopf gedrückt, bei loslassen des Knopfes oder nach Zeitablauf, hört der Mahlvorgang auf.
Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis!

Mühle Eureka-MCI Mignon.png

Eureka Mignon chrom
Diese Mühle besticht durch exzellente Mahlergebnisse und der einfachen Reinigungsmöglichkeit, sowie der geringen Geräuschentwicklung. Auch in Schwarz erhältlich.

Hand-Kaffeemühlen

Es gilt: gut muss nicht immer gleichzeitig teuer heißen!

Aktuell findet ein "back to the coffee-roots" Trend statt, sprich: viele finden das Mahlen mit der Hand entschleunigend und beruhigend und somit eine gute Abwechslung zum stressigen Alltag. Außerdem wird durch ein gutes Mahlwerk und der Zuwendung des Mahlenden der Geschmack der gemahlenen Bohne nochmal besser herausgearbeitet.

Falls Sie also lieber eine Handmühle wählen, dann kann ich Ihnen die von Hario empfehlen. Sie erzielt beste Mahl-Resultate und ausgezeichneten Kaffeegeschmack. Sie macht das Mahlen zu einem spirituellen Erlebnis. Auch gerne bei uns zu bekommen ;) bzw. in jeder gut sortierten Kaffeeboutique!

Euer Kaffeeliebhaber Patrick Schönberger, Euer "Kaffee-Pad"

 

Verwandte Links - inkl. Tipps für Kaffee- & Milchschaum-Zubereitung:

Comment