Welches ist die beste Kaffeeausrüstung für zu Hause? Welche Maschinen bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

BFC Junior ELA

Diese Frage ist nicht ganz leicht zu beantworten, denn sie hängt natürlich sehr stark vom jeweiligen Kaffee-Genießer ab: jeder** hat andere Erwartungen und Ansprüche und individuellen Geschmack.

Unserer Erfahrung nach sind es hauptsächlich drei Kombinationen, die die jeweiligen Kaffee-Ansprüche am besten servicieren. Ich beschreibe diese hier anhand von drei Kaffee-Typen.

Bevor ich auf die Typen eingehe, zuallererst ein paar Worte, zur Kaffeequalität:

 

Welchen Kaffee sollten Sie wählen?

Wir raten jedenfalls zu Trommelröstungen!
Was das heißt? Wenn Ihnen Kaffeegeschmack und Ihr Magen ;) wichtig sind, trinken Sie nur Kaffee, der wie folgt zubereitet wird - alles andere ist abträglich für Gesundheit und Geschmack:

Bei Trommelröstungen wird der Kaffee bei konstanter Temperaturentwicklung langsam geröstet bis der gewünschte Röstgrad erreicht ist: hell (ca. 218° C) für einen eher säuerlichen und wenig bitteren Geschmack, dann immer dunkler (bis zu 225°C) für Kaffees mit bittererem Geschmack und niedrigem Säuregehalt - sog. süditalienische Flavours.

Traditionell dauert der Röstvorgang 12–18 Minuten bei maximal 225 Grad. Das sorgt für eine durchgängige Röstung der Bohne (das Innere der Bohne ist schön braun), verleiht den Espresso-Bohnen mehr geschmacklichen Körper und hinterlassen im Mund einen volleren Geschmack. Diese Methode sorgt für volle Entfaltung des Aromas bei kontrolliertem Säureabbau. Die Luftkühlung garantiert eine langsame Abkühlung der Bohnen. Somit steht dem perfekten Kaffeegenuss nichts mehr im Wege.

Spezial-Info für Espresso-Liebhaber
Espressobohnen werden dunkler geröstet als Bohnen für Filterkaffee. Dies ist notwendig, da sich bei der Zubereitungsart unter Druck im Vergleich zu herkömmlichen Methoden die natürliche Säure der Kaffeebohne überproportional schnell löst.

Achtung bei Industrieröstungen!
Hier werden die Bohnen bei ca. 450 Grad in 2 Minuten zubereitet. Daher schmeckt industriell gerösteter Kaffee oft „verbrannt“, säuerlich und ist nicht gut verträglich. Sie erkennen es daran, dass die Bohne außen dunkel ist und innen noch weiß
(sog. „helleres“ Kaffeemehl).

Auch wird industriell keine Luftkühlung verwendet, sondern sogenanntes „Quenching“, sprich die frisch gerösteten Kaffeebohnen werden zur Kühlung mit Wasser besprüht und somit schnell abgekühlt. Beide Verfahren führen zu geschmacklichen Einbußen.
Achten Sie also beim Kauf Ihrer Bohnen auf traditionelle Röstverfahren!

Kauftipp: Kaffeegeschmack ist wie Wein. Jeder schmeckt anders. Jede Person hat einen anderen (Wein-/Kaffee/etc.)Geschmack. Lassen Sie sich Nichts einreden! Nur weil etwas im Trend liegt, heißt das noch lange nicht, dass es Ihnen auch schmeckt! Verlassen Sie sich auf Ihren eigenen Geschmack. Nur dann werden Sie auch zu Hause beim Kaffeetrinken Freude haben und jeden Schluck genießen!

Hier die vier Trommelröstungen, die wir empfehlen, da sie bei unseren Kunden sehr beliebt sind:


Suchan Kaffee Palermo: 100% Arabica; Allrounder: perfekt für Espresso, Cappuccino und Caffè Latte. Erdig,  mit viel Körper und Aromen von Nüssen und Holz. Ausgeprägte Crema.

Suchan Palermo


Suchan Kaffee Bologna:
90% Arabica und 10% Robusta. Ein kräftig und harmonisch runder Espresso. Gute Fülle und gleichzeitig eine leichte Fruchtigkeit. Ausgeprägte Noten von Bitterschokolade.

Suchan Bologna

Beans-and-Machines ALPHA: eine ausgewogene Mischung aus Robusta und Arabica mit kräftig harmonischem Geschmack. Er zeichnet sich durch eine schöne Crema und vollem, samtigem Körper aus. Der Alpha besticht durch seine leichte Fruchtigkeit mit Noten von Schokolade. Langanhaltend im Abgang.
Ideal für Espresso & Cappuccino.

Der REX-Caffè von Goppion ist eine ausgewogene Bohnenmischung aus Arabica- und Robusta. Mit seinem mittleren Koffeingehalt passt er gut zu einer Küche mit feinen und leichten Aromen. Er bildet eine gute Crema, hat einen samtigen Geschmack, vollen Körper und ist langanhaltend im Nachgeschmack.

Nun zur Ausrüstung pro Kaffee-Typ:

1. Typ "Kaffee Liebhaber"

Halbautomaten

Für Kaffee-Liebhaber empfehlen wir allen voran sogenannte "Kaffee-Halbautomaten": im Gegensatz zu Vollautomaten (wo ein Knopfdruck genügt) sind bei Halbautomaten 2 - 3 Handgriffe nötig, um einen perfekten Espresso zuzubereiten. Diese 2-3 Handgriffe zahlen sich aber aus! ;)

Halbautomaten sind Siebträgermaschinen. Siebträgermaschinen holen den besten Geschmack aus der Bohne. Daher gelten Sie als das Handwerkszeug der Meister, in unserem Fall sind das der/die Barista ;) - lesen Sie in unserem Kaffee-Glossar-Handbuch mehr zu den jeweiligen Kaffee-Profi-Bezeichnungen.

Die Halbautomaten die wir Ihnen empfehlen, haben neben dem Siebträger auch eine Kaffeemühle integriert. Auf Knopfdruck produziert diese Kaffeemühle genug Kaffeemehl für 1 bis 2 Espressi/Cappuccini. Danach spannt man den Siebträger in die dafür vorgesehene Vorrichtung und nach wenigen Sekunden entsteht traumhaften Espresso inklusive perfekter Crema. So wie man ihn aus italienischen Kaffee-Bars kennt.

Folgende Kaffee-Halbautomaten aus dem Hause Quickmill bieten bestes Preis-Leistungs-Verhältnis:                                                                  

  

Quickmill Modell 3035 PEGASO bzw.

Quickmill  Modell 0835 Retro:

 

Kaffee-Halbautomaten aus Edelstahl.
Perfekt für Espresso!

 

Quickmill 3035 PEGASO
Quickmill 0835 Retro:

                                                                                                                    

Diese beiden Kaffeehalbautomaten sind aus reinstem Edelstahl produziert. Integrierte automatische Kaffeemühle mit Regulierung des Mahlprozesses und elektronischer Dosierung der Menge. Exklusiver Thermoblock aus Metall mit doppelter thermostatischer Kontrolle und Schmelzsicherung. Dampflanze mit Lufteinzug, um Getränke aufzuwärmen oder für die Zubereitung von Espresso Macchiato oder Cappuccino. Diese beiden Geräte sind innerhalb von nur 2 Minuten auf Betriebstemperatur.

Und wenn's schnell gehen muss und man dennoch nicht auf Kaffeegenuss verzichten will, dann greifen Kaffeeliebhaber zu Vollautomaten.

Vollautomaten

Falls Sie oft und gerne schnell und effizient auf Knopfdruck unterschiedlichste Kaffee-Varianten zaubern möchten und täglich Kaffee trinken, dann sind Sie auch mit einem "Kaffee-Vollautomaten" gut beraten:

Die Vorteile der Vollautomaten sprechen für sich:

+ Frisch gemahlener Kaffeegenuss auf Knopfdruck.
+ Vollautomaten bieten Brüh-, Kaffeemühle und Milchschäumer in einem.
+ Aroma- & Geschmacksgarantie auf Knopfdruck.
+ Pro Tasse verschiedene Kaffeevarianten - von Espresso über Capuccino hin zu Latte Macchiato.
+ Bester Kaffeegenuß - auch bei großen Kaffee-Mengen.
+ Umweltfreundlichkeit.

Für zu Hause empfehlen wir diese beiden Vollautomaten von Quickmill. Sie bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für zwischen 10 und 30 Tassen pro Tag. Funktional unterscheiden sich die beiden Modelle nicht, sondern nur optisch:

Quickmill MOD.05000A                                                Quickmill Stahl Pro MOD.05000A-OA 

Quickmill Professional_05000A
Quickmill-Professional_MOD.05000A-OA

2. Typ "Kaffee Connaisseur"

Für Kaffee Aficionados empfehlen wir eine Kaffee-Infrastruktur, die aus zwei Geräten besteht:

a) aus einer Siebträgermaschine und
b) einer Kaffeemühle.

Siebträgergeräte holen den besten Geschmack aus der Bohne - sie arbeiten Nuancen des Kaffees heraus, die bei Vollautomaten verloren gehen können. Daher ist es umso wichtiger, dass Sie in Kombination mit Ihrer Siebträgermaschine einen Kaffee wählen, der Ihnen vollends schmeckt. Vollautomaten kaschieren manche Töne, Siebträgermaschinen sind hier schonungslos, im Positiven wie im Negativen ;). Es gibt einfach nichts besseres, wie einen nussig schokoladigen Espresso von einer exzellenten Siebträgermaschine.

Kauftipp: lassen Sie sich keine "Küchen-Porsches"* einreden. Nur weil etwas gerade angesagt ist oder im Trend liegt, heißt das noch lange nicht, dass es für Sie das richtige Gerät ist! Denn auch hier gilt: teuer heißt nicht immer gut! Testen Sie den Geschmack der Maschine und wählen Sie die Maschine (und Mühle), die für Sie den besten Geschmack herausarbeitet. Auf diese Weise erkennen Sie auch die Qualität Ihres Beraters ;)

Siebträgermaschinen


Siebträgermaschinen stellen die Königsdisiplin der Kaffeemaschinen dar. Sie arbeiten Aromen und den Kaffeegeschmack am besten heraus. Folgende Siebträgermaschinen werden gerne für zu Hause gewählt, denn sie bieten optimale Raumausnützung, bestes Preis-Leistungs-Verhältnis und höchste Qualität:

Nuova Simonelli Musica

Nuova Simonelli - Musica

Durch ihre Präzision, Formschönheit und optimaler Größe gilt die Musica als Gourmet-Modell für Connaisseure und Vieltrinker wie z. B. Großfamilien (täglich bis zu 60 Tassen!). Durch die Beleuchtung auch gut für dunkle Bereiche geeignet: sie erleichtert die professionelle Zubereitung von Espressi, Cappuccino und Caffè Latte auf höchstem Niveau. Einfache Bedienbarkeit inklusive.

Nuova Simonelli Oscar

 

Nuova Simonelli - Oscar

Oscar ist die Allrounder-Espressomaschine: egal ob für kleine Bars, Pubs, Büros oder für den Hausgebrauch: sie ist benutzerfreundlich und garantiert besten Kaffeegenuß. Auf Wunsch gibt's die Kaffeemühle im gleich schönen Rot-Design!

 

BFC Junior ELA

 

BFC Junior ELA

Ihr Design erinnert an die ersten frühen Espressomaschine, die Italien den Weltruhm der Kaffee-Meister eingebracht haben. Innen ist sie mit modernster Technik ausgestattet: professionelle E61 Brühgruppe, Bedienung mittels Kippschalter und Magnetventil, Gehäuse komplett aus Edelstahl. Komfortable Bedienung und leichte Handhabung zeichnen diese Maschine aus.

 

 

BFC Junior Plus Levetta

 

BFC Junior Plus Levetta

Klassische Handhebelmaschine mit professioneller E61 Brühgruppe komplett aus Edelstahl. Hochwertige Komponenten vom Dampfventil bis zum Manometer werden vom Hersteller BFC hier verbaut. Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis aus dem Hause BFC.

 

 

 

Welche Kaffeemühle?

Die Kaffeemühle kann entweder manuell oder elektronisch sein.
Hier empfehlen wir: lassen Sie die Frequenz und Ihren "Mood" entscheiden. Trinken Sie täglich einige Tassen, dann nehmen Sie eine elektronische Mühle, trinken sie weniger und mögen Sie die meditative Bewegung des Selber-Mahlens, dann reicht eine manuelle aus.

Folgende Kaffeemühlen können wir Ihnen empfehlen - sie bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, denn auch hier gilt: gut muss nicht immer gleichzeitig teuer heißen!

Mühle MACAP-M2M-Chrome

 

MACAP M2D chrome

Dies Mühle gilt als DAS Top Einsteigermodell! Sie verfügt über eine Timerfunktion. Die Mühle mahlt entsprechend der gespeicherten Zeit.
Dafür wird der Siebträger gegen den Einschaltknopf gedrückt, bei loslassen des Knopfes oder nach Zeitablauf, hört der Mahlvorgang auf.
Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis!

Mühle Eureka-MCI Mignon

 

Eureka Mignon chrom

Diese Mühle besticht durch exzellente Mahlergebnisse und der einfachen Reinigungsmöglichkeit, sowie der geringen Geräuschentwicklung. Auch in Schwarz erhältlich.

Hario Kaffeehandmühle

Falls Sie lieber eine Handmühle wählen, dann können wir Ihnen die von Hario empfehlen. Die Hario Kaffeehandmühle erziehlt beste Mahl-Resultate.

Mit dieser Handmühle bekommen Sie Entschleunigung und ein "back to the roots"-Gefühl frei Haus mitgeliefert ;)

 

3. Typ "Kaffee-Gelegenheitstrinker"

Für Kaffee-Liebhaber, die zu Hause gerne guten Kaffee trinken, aber nicht täglich dazukommen sondern nur ab und zu, empfehlen wir das Papier-Kaffee-Kapsel System.

Cialde

Auch eignet es sich exzellent für Haushalte mit Personen, die unterschiedliche Kaffeegeschmäcker haben. Denn man kann pro Tasse den jeweiligen Kaffee wählen.

Diese Papierkaspeln, sog. Kaffee-Pads oder auch Cialde (italienisch für Oblate/Waffel), garantieren bestes Kaffee-Aroma, denn die Kapseln sind einzeln verpackt. Somit haben Sie immer frischen Kaffee zu Hause. Auch gibt es kein "Ausrauchen" (Verlust des Kaffeegeschmacks und -Aromas) einer offenen Kaffeebohnenpackung mehr! So genießen Sie bei jeder Tasse beste Qualität.

Cialde Kaffeemaschinen gelten als "sauberste" Kaffeemaschinen-Lösung, denn es entfällt das Hantieren mit gemahlenem Kaffe. Allerdings muss natürlich das Kaffee-Pad entsorgt werden. Das passt in jeden Bio-Müll! ;)

Mit zwei bis drei kleinen Handgriffen kann auf diese Weise schnell bester Espresso, Americano oder Macchiato gezaubert werden.

Die Cialde Vorteile auf einen Blick:

+ Diesen Vorteil erlaubt nur das Cialde-System: der Zubereiter kann pro Tasse den Kaffee-Geschmack
   verändern - jedes Pad ein neuer Geschmack - natürlich nur, wenn man möchte! ;)
+ Effizienz durch vor-portionierte Kaffee-Einheiten
+ Kaffeegenuß mit qualitativ hochwertigstem Kaffee
+ Das Kapsel-System erlaubt individuelle Geschmackswahl pro Tasse
+ Lautlosigkeit: keine Mahlgeräusche
+ Sauberkeit: kein herumfliegendes Kaffee-Mehl
+ Aromagarantie auf Basis hochwertiger Papierkapseln
+ Beste Verträglichkeit
+ Platzsparende Maschinengröße
+ Umweltfreundlichkeit

Hier eine Auswahl an Cialde Automaten, die bei unseren Kunden besonders beliebt sind:

 

LaPiccola Piccola                      LaPiccola Piccola Perla                      LA PICCOLA Sara                          N&W PODSY

LaPiccola Piccola
LaPiccola Piccola Perla
LaPicola_Sara_vapore
Podsy-white

                           LxHxB: 15x25x22 cm,                                                LxHxB: 15x25x22 cm                                        LxHxB: 21x30,5x27 cm                                                         LxHxB: 25x35x29 cm;
Die LaPiccola Geräte sind aus Edelstahl. Das Modell LaPiccola Piccola ist auch in der Farbe Gold erhältlich. Die Podsy Maschine ist aus hochwertigem Hochglanz-Kunststoff und auch in Schwarz erhältlich.

Egal für welche Kaffeemaschinen-Lösungen Sie sich entscheiden, für alle gilt: das A und O für alle Geräte ist die regelmäßige, gründliche Reinigung mit Wasser. So einfach ist hochqualitativer Kaffee-Genuß! ;)

Mit welchen Preisen muss man rechnen?

Hier die Preis-Übersicht zu den oben beschriebenen Modellen:

B&M B2C KaffeeMaschinenPreise

Auf den Gusto gekommen?

Gerne beraten wir Sie, welches System für Sie am besten passt.
Teststellungen sind natürlich genauso möglich wie Verkostungen vor Ort - kontaktieren Sie uns einfach!

Ich freue mich darauf, Sie persönlich zu beraten!

Euer Kaffeeliebhaber Patrick Schönberger, der "Kaffee-Pad"

 

* Mit "Küchen-Porsches" meine ich überdimensionierte und über-bepreiste Geräte. Solche Maschinen wirken optisch oft  sensationell, allerdings sind sie den Preis hinsichtlich der gelieferten Qualität bzw. Funktionalität nicht Wert. Ein Beispiel: es gibt aktuell einige Maschinen am Markt, die sehr kompliziert handzuhaben sind und den täglichen Gebrauch fast nicht bewältigbar machen. Damit hat man natürlich keine Freude...

Verwandte Links - inkl. Tipps für Kaffee- & Milchschaum-Zubereitung:

**Gender-Erklärung: Zur besseren Lesbarkeit werden auf dieser Website personenbezogene Bezeichnungen, die
sich zugleich auf Frauen und Männer beziehen, generell nur in der im Deutschen üblichen männlichen Form angeführt, also z.B. „Kunden“ statt „KundInnen“ oder „Kundinnen und Kunden“. Dies soll jedoch keinesfalls eine Geschlechterdiskriminierung oder eine Verletzung des Gleichheitsgrundsatzes zum Ausdruck bringen, sondern den Lesefluss vereinfachen und somit erleichtern.

 

Comment