Perfekt für die kalte Jahreszeit: heißer Latte Macchiato!

So gelingt er Euch jedesmal Kaffeehaus-"reif":
Der original italienische Latte Macchiato besteht aus drei Schichten: Espresso, heißer Milch und Milchschaum.

Schritt 1: erhitzt die Milch und füllt 2/3 in ein hohes Glas.
Schritt 2: schäumt das andere Drittel und setzt es auf die Milch im Glas.
Schritt 3: Espresso separat zubereiten und langsam auf die Milch gießen.

Tipp 1: Die Milch sollte vor dem Erhitzen und Aufschäumen kalt sein. Erhitzt die Milch nur so lange, wie ihr das Zubereitungsgefäß in Händen halten könnt denn 70 Grad Celsius dürfen keinesfalls überschritten werden, da sonst der Milchgeschmack leidet.

Tipp 2: Achtet darauf, dass der Espresso heißer ist als die Milch im Glas, dann setzt er sich formschön als mittlere Schicht zwischen Milch und Milchschaum ab.

Gutes Gelingen und Guten Appetit ;)

Euer Kaffeeliebhaber Patrick Schönberger, der "Kaffee-Pad"

 

Comment